Baugebiet "Am Pumberg"

Die Gemeinde Westerwalsede hat im Ortsteil Westerwalsede ein neues Wohnbaugebiet erschlossen.

Das Baugebiet befindet sich in der Dorfmitte, gelegen an der Ecke "Bahnhofstraße"/"Pumberg".

Hier einige Eckdaten:

 

Bruttofläche:
14.850 m²
 
Nettowohnbauland:
10.739 m²
 
Flächen für Gemeinbedarf:
4.111 m²
 
Verkehrsfläche:
1.556 m²
 
Grundstückspreise:
39,50 €/m²
voll erschlossen

 

Der Rat der Gemeinde Westerwalsede hat in seiner Sitzung am 13. Februar 2020 beschlossen, 3 Baugrundstücke zur Eigenentwicklung bis auf weiteres ausschließlich an Einwohner der Gemeinde Westerwalsede zu verkaufen. Für Auswärtige Interessenten stehen somit zur Zeit keine Baugrundstücke zur Verfügung.

 

Im Übersichtsplan sind die einzelnen Lagen und die Größen der bereits vermessenen Grundstücke zu erkennen.

Das Gebiet erweitert die Dorfmitte und vervollständigt das Dorfbild. Die Grundstücksgrößen variieren und bieten ausreichend Entfaltungsmöglichkeiten für ein ruhiges und erholsames Wohnen auf dem Lande.

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Gemeinde Westerwalsede, Gemeindebüro (Sprechzeiten: jeden Mittwoch von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr), Zur Beekwiese 2, 27386 Westerwalsede, Tel.-Nr. 9 22 16 60, Fax: (0 42 69) 9 22 16 61, E-Mail: gemeinde@westerwalsede.de, gern zur Verfügung.