Asylbewerber/Flüchtlinge

Sachspenden

Die Anzahl der eintreffenden Flüchtlinge nimmt auch im Bereich der Samtgemeinde Bothel stetig zu. Ergänzend zur Grundausstattung des Sozialamtes wären für die Flüchtlinge folgende zusätzliche Ausstattungsgegenstände hilfreich:

  • Kleidung
  • Fernseher
  • Receiver
  • Haushaltskleingeräte (Bügeleisen, Staubsauger, Küchenutensilien)
  • Gefrierschränke

Unter der E-Mail-Adresse fluechtlingshilfe@bothel.de können Sie diese Sachspenden in Form von gebrauchsfähigen Ausstattungsgegenständen anmelden. Da die Sammlung auf rein ehrenamtlicher Basis erfolgt, bitten wir um Verständnis, wenn die Abwicklungskapazitäten zeitweise überschritten werden sollten. Die Weiterleitung der Sachspenden erfolgt bei Bedarf direkt, über den Helferkreis Asyl oder über Familien-Paten. Wer Lust hat, Zeit zu spenden, kann sich auch ehrenamtlich in der Kleiderkammer im Rathaus Bothel engagieren. Kontaktaufnahme ist ebenfalls über die o.g. E-Mail-Adresse möglich.

Ehrenamtliche Fahrradwerkstatt

Zur Integration der Flüchtlinge im Gebiet der Samtgemeinde Bothel konnte dank der Hilfe und des Einsatzes einiger Ehrenamtlicher nun eine Fahrradwerkstatt eingerichtet werden (sh. auch Dowonload unten). Hier treffen sich Einheimische und Flüchtlinge regelmäßig um gemeinsam Fahrräder zu reparieren oder aufzuarbeiten. Dafür werden noch Spenden in Form von Fahrrädern und/oder Fahrradersatzteilen gesucht. Darüber hinaus sind auch weitere ehrenamtlicher Helfer, die sich in der Fahrradwerkstatt engagieren möchten, sehr willkommen. Die Öffnungszeiten sind jeweils montags in der Zeit von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr vorgesehen.

Für Fragen oder weitere Auskünfte stehen Ihnen die u.g. Ansprechpartnerinnen gern zur Verfügung.

 

Erforderliche Angaben

Für die Registrierung und Vermittlung der Sachspenden wäre es sehr hilfreich, wenn neben den Kontaktdaten des Spenders (Name, Telefon-Nr., Mail-Adresse) auch eine konkrete Beschreibung des Gegenstandes angegeben und möglicherweise sogar ein Foto beigefügt werden könnte. 

 

Zuständigkeit

Amt:

Name:

Tel.-Durchwahl:

E-Mail:

Ordnungsamt
(Unterbringung)
Birgit Ahlswe
Katharina Kühsel
(0 42 66) 983 1531
(0 42 66) 983 1532
ordnungsamt@bothel.de
Ehrenamtliche Erfassungsstelle
(Sachspenden)
Ina Harling (0 42 66) 983-1571 (08.00 Uhr - 10.00 Uhr)
(0 42 66) 983-1550 (10.15 Uhr - 12.15 Uhr)
fluechtlingshilfe@bothel.de
Ehrenamtliche
Fahrradwerkstatt
Werner Meyer (0 42 66) 3 77