Baugebiet "Zum Sporthaus"

Die Gemeinde Westerwalsede hat im Ortsteil Westerwalsede ein neues Wohnbaugebiet erschlossen.

Das Baugebiet befindet sich am westlichen Rand des Dorfes, gelegen an der "Bahnhofstraße".

Hier einige Eckdaten:

 

Bruttofläche:
23.500 m²
 
Nettowohnbauland:
16.000 m²
 
Flächen für Gemeinbedarf:
3.900 m²
 
Verkehrsfläche:
1.300 m²
 
Parkplatzfläche:
1.300 m²
 
Ausgleichsflächen:
1.000 m²
 
Grundstückspreise:
29,50 €/m²
voll erschlossen

Im Übersichtsplan sind die einzelnen Lagen und die Größen der bereits vermessenen Grundstücke zu erkennen.

Das Gebiet fügt sich sehr gut in die bereits bestehenden Wohngebiete ein und bietet aufgrund der ansprechenden Grundstücksgrößen ausreichend Entfaltungsmöglichkeiten für ein ruhiges und erholsames Wohnen auf dem Lande.

 

 

Falls Sie Interesse gefunden haben und mehr wissen wollen, wenden Sie sich bitte
telefonisch unter 0 42 69 - 9 21 30, per Fax 0 42 69 - 9 21 32 oder per E-Mail an
gemeinde@westerwalsede.de an Herrn Bürgermeister Jochen Hestermann.